elektronische Lötstation LS 30 von CFH, 30Watt, 150°-450° C stufenlos regelbar

Art.-Nr.: 52220


25,99 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand (Standard)

sofort verfügbar


Beschreibung

Lötstation von CFH LS 30 30W/12V (230V)

federleicht und trotzdem robust

made in Germany

Was ist Löten?

Löten heißt, Metalle durch Hitze verbinden. D.h. zwei oder mehrere Metallteile werden durch Zugabe eines Zusatzmetalles (Lot) verbunden. Dieses Zusatzmetall schmilzt, wird beim Erkalten hart und verbindet die Teile.

Die Lötstation LS30 wird am 230V-Netz betrieben und erfüllt professionelle Anforderungen im Bereich Profi- und Hobbyelektroniker. In Verbindung mit der Temperaturregelung werden fast unbegrenzte Einsatzmöglichkeiten im Elektronikbereich zugelassen. Die Temperaturregelung ist stufenlos von 150 °C bis 450 °C einstellbar, die gewünschte Temperatur ist somit schnell erreicht. Der Wärmefluss konzentriert sich auf die Spitze und lässt den Griff völlig kalt. Die Lötstation LS 30 ist nur zum Weichlöten geeignet

Produktdetails:
- Elektronikausführung in modernster SMD-Technik (Surface mounted devices) mit LED - Heizkontrollanzeige
- Stationslötkolben mit 30 Watt mit Temperaturfühler in Nickel
- eine vernickelte Cu-Spitze in Bleistiftform und eine vernickelte Cu-Spitze in Meißelform
- je 3,5mm werden mitgeliefert
- Kabel, sehr leicht und flexibel
- Mit Potentialausgleich
- Reinigungsschwamm und Kolbenhalterung
- Lötkolbengewicht nur 44 g (ohne Kabel)

Welche Fehler können beim Weichlöten entstehen?

- Durch eine zu hohe Temperatur verbrennt das Flussmittel, das Lot kann nicht richtig benetzen und tropft ab.
- Für die zu verbindenden Teile wurde das falsche Lot oder Flussmittel verwendet.
- Die zu verbindenden Teile wurden nicht ordnungsmäßig gereinigt, das Lot kann nicht binden

Welche Lötspitze benötigt man für die Lötstation LS30?

- 3,5 mm Bleistiftform
- 3,5 mm Meißelform
Jederzeit Ersatzspitzen für fairen Preis bei uns erhältlich.

Welche Werkstoffe können gelötet werden?

- Kupfer
- Messing
- Eisen
- Rotguß

Welches Lot wird für welches Metall verwendet?

- Elektroniklot eignet sich ausschließlich für Feinlötungen in der Elektronik
- Bastlerlot eignet sich für allgemeine Lötarbeiten nicht geeignet für Elektronik
- Radiolot eignet sich für Feinlötungen von Kupferdrähten (Kabellitze)

Wie können Lötkolbenspitzen gereinigt werden?

- reinigen Sie mit einem Salmiakstein die Lötkolbenspitze

Wofür benötigt man Flussmittel?

- Flussmittel beseitigen Metalloxide/ Oxydhäute auf den Lötflächen und halten diese während des Lötens oxydfrei. Nur auf metallisch reinen Oberflächen kann das Lot benetzen, verlaufen und binden.

- Prinzipiell braucht man deshalb beim Löten auch ein Flussmittel (Ausnahme: Kupfer/ Kupferverbindungen mit phosphorhaltigen Loten).



Wozu dient das Reinigungsflies?

- schnelle und saubere Reinigung von Lötstellen bzw. metallisch blank zu reiben um eine feste Verbindung zu ermöglichen

Anwendungsbereich:

- leichte Lötarbeiten
- Bastelbereich
- Modellbereich
- Elektronikbereich

Technische Daten

Temperaturbereich 150 °C bis 450 °C ±10°C
Aufheizzeit ca. 1 min.
Regelgenauigkeit ca. ± 5 °C vom Einstellwert (Sollwert)

Lieferumfang

1x Lötstation von CFH LS 30 30W/12V
mit Reinigungsschwamm und Kolbenhalterung

Wir sind Ihr Lötfachmarkt / Schweißfachmarkt für Berlin und Umland.

Bei Fragen zu diesem oder anderen Produkten stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.


VPE anzeigen: nein
Lieferzeit: 1-2 Tage